Mehr anzeigen

In Queenstown waren N und H noch Sommerrodeln und danach sind wir den ganzen Tag bis zum Fox Gletscher gefahren. Die Highways hier sind vergleichbar mit Landstraßen, mehr als 100km/h sind nirgends erlaubt, aber auch selten möglich. Wir haben mehrere Pässe über die Berge genommen und unzählige einspurige Brücken überquert. Wir haben einen Kea beim Würmer-suchen fotografiert und sind kurz vorm Sonnenuntergang an der Tasmanischen See gewesen.

Doubtful Sound
==============

Heute waren wir auf einer einmalig schönen Bus- und Bootstour durch den Doubtful Sound (^=Fjord). Von Queenstown aus ging es per Reisebus immer weiter nach Süden an Lake Wakatipu vorbei, dann an vielen Schafen, niedlichen Lämmern, Kühen und ab und zu Rotwild -- weiter nach Westen, durch die Endmoräne bis nach Manapouri. Von dort weiter per Fähre, nochmal Bus durch den Regenwald und dann aufs Schiff durch den Fjord. Wir haben viel gesehen: dichter Regenwald mit Moos und Farnen, Schnee, Robben, Sonne, Nebel, Regen... Unsere Busfahrer 'Barry' und 'Johnny' und die Kapitäne haben uns dabei alles Wichtige über die Geschichte, Geologie und die Bedeutung der Maori-Namen der Orte beigebracht. Alles in allem recht beeindruckende Natur. Weiter nach Süden werden wir nicht kommen, das war jetzt 45,5° Süd.

So, heute Abend ist das WiFi nicht sehr schnell, daher leider keine Fotos.
Seit heute morgen sind wir nun stolze, wenn auch nur temporäre, Besitzer eines Straßenschlachtschiffs, Marke Ford. Das mit dem Links-Fahren klappt auch schon ganz gut, aber man erkennt uns trotzdem spätestens dann als Touris, wenn statt dem Blinker mal wieder der Scheibenwischer winkt :-).
Unser heutiger Weg führte uns vorbei an einigen schönen Seen bis nach Omarama.
Hier sitzen mit Ski-Unterwäsche im Kühlschrank bei 3Grad Außentemperatur. Allerdings sind ganz besonders viele Sterne und sogar die Milchstraße zu sehen!

Nachdem wir gestern Abend etwas müde vom vielen Fliegen waren, haben wir heute Christchurch unsicher gemacht. Wir waren im botanischen Garten, haben den (angeblich) größten Spielplatz der südlichen Hemisphäre besucht und die Art Gallery. Außerdem haben Hendrik und Thomas au der geschaukelt.

Hier ist es schön frühlingshaft und vielleicht treffen wir noch den Osterhasen, weil die Osterglocken blühen.

Morgen holen wir den Mietwagen ab und dann geht es weiter.

So, wir haben die zahlreichen Flüge überstanden und sitzen jetzt in Christchurch im Bus in Richting City, wo unser Hotel ist.

social.xd0.de

social.xd0.de ist ein Server im Fediversum